Sonntag, 8. Februar 2015 um 5:17 Uhr

WordPress / Joomla auf einem lokalen Server installieren

Jeder erfahrene und professionelle Entwickler einer Website installiert ein Content Management System wie WordPress oder Joomla als allererstes auf einem lokalen Server seines Rechners. Der Vorteil darin besteht, Erstens die Ladezeiten bei der Entwicklung der Website enorm zu verkürzen und Zweitens die Seite offline zu bearbeiten sodass niemandem der Zugriff auf die Website gewährt ist (außer dem Entwickler zuhause vorm Rechner).

Erst wenn die Website vollständig ausgearbeitet wurde, wird die Datenbank (bei WordPress ist es MySQL) samt den Dateien wie Bilder, Templates, Plugins vom lokalen Server auf den gehosteten Onlineserver übertragen. Innerhalb ein paar Minuten wird mit wenig Aufwand die eigene Website von offline auf online gestellt. Auch von Vorteil wenn eine bestehende Website beispielsweise komplett überarbeitet wird und diese aber bis zum Zeitpunkt der Fertigstellung online bleiben muss. Beispielsweise bei einem Onlineshop, bei dem jede Minute an dem er offline ist Geldgewinn verloren geht. Daher zuerst offline erstellen, dann in wenigen Minuten online übertragen.

Einen solchen lokalen Server bietet z.B. die bekannteste Software XAMPP Control Panel. Was es genau macht, wird hier kurz erklärt:
XAMPP ist eine Zusammenstellung von freier Software – vorwiegend im Umfeld des LAMP-Systems. XAMPP ermöglicht das einfache Installieren und Konfigurieren des Webservers Apache mit der Datenbank MySQL bzw. SQLite und den Skriptsprachen Perl und PHP (mit PEAR). Es enthält zusätzlich andere nützliche Werkzeuge wie den FTP-Server ProFTPd oder den FileZilla Server, den Mailserver Mercury, phpMyAdmin, Webalizer und OpenSSL. Seit Version 1.7.4 beinhaltet die Windows-Variante zusätzlich auch Apache Tomcat 7, der die Ausführung von JavaServer Pages und Java Servlets ermöglicht.


Video-Tutorial 1 (deutsch)
Hier wird ausführlich die Installation von WordPress auf XAMPP erklärt.


Video-Tutorial 2 (englisch)
Und hier die Installation von Joomla auf dem lokalen Server.


Quellen: YouTube

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz