Montag, 30. März 2015 um 1:24 Uhr

WhatsApp-Nachrichten am Computer senden und empfangen

Den kompletten WhatsApp Messenger mit allen Funktionen (außer Profiländerungen), gibt es nun auch für den Computer. Zuerst war Google Chrome Voraussetzung, nun aber lässt sich WhatsApp Web auch auf allen anderen Internetbrowsern verwenden. Die Einrichtung dauert nur ein paar Sekunden – hier werden die Konfiguration und die wichtigsten Funktionen kurz und unkompliziert erklärt.

WhatsApp Web
WhatsApp Web

 

 

 

 

 

 

 

Voraussetzung ist die neueste Version von WhatsApp am Smartphone.
Verfügst du nicht über die aktuellste Version, mach ein Update im App Store, in den Einstellungen deines Smartphones oder direkt in der App.

Bevor du loslegst, solltest du auch darauf achten dass dein Smartphone mit einem WLAN-Netz verbunden ist, um mögliche hohe Internetkosten zu vermeiden.

1. Wähle am Smartphone den Punkt WhatsApp Web.

WhatsApp Web am Smartphone starten.
WhatsApp Web am Smartphone starten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Besuche nun am Computer die Seite web.whatsapp.com und scanne mit dem Smartphone den hier angezeigten QR-Code.

Den QR-Code mit dem Smartphone vom Computer-Monitor scannen.
Den QR-Code mit dem Smartphone vom Computer-Monitor scannen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Das war eigentlich schon die ganze Hexerei, denn nun ist WhatsApp Web mit deinem Messenger am Smartphone verbunden und du kannst bequem Nachrichten und Dateien senden und empfangen.

Die Ansicht des Messengers auf deinem Computer.
Die Ansicht des Messengers auf deinem Computer.

 

 

 

 

 

Der Browser sollte die Benachrichtigungen für WhatsApp Web immer erlauben, damit du sofort benachrichtigt wirst wenn neue Nachrichten eingehen. Zu dieser Einstellung wirst du allerdings beim ersten Einloggen aufmerksam gemacht. Im Nachhinein ist dies unter Einstellungen -> Benachrichtigungen natürlich jederzeit änderbar.

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz