Netflix: Offline-Modus bald verfügbar

27. Juni 20160

Wie bisher gewohnt, muss eine Internetverbindung hergestellt sein, um über den beliebten Streaming-Anbieter Netflix tausende von Filmen, Serien und Dokus ansehen zu können. Dies sollte sich nun so wie bei Amazon Prime Instant Video ändern. Viele Fans und Serienbegeisterte wünschen sich seit langer Zeit einen Offline-Modus auch bei Netflix. Diesem Wunsch will man noch in diesem Jahr nachgehen und alle Streams ebenfalls Offline anbieten. Offiziell wurde dieses „Gerücht“ von Netflix noch nicht bestätigt, doch Dan Taitz vom Streaming-Technologieanbieter Panthera verriet » [weiterlesen…]

Diese Top-Titel bei maxdome könnten dich interessieren

26. Januar 20162

Das Video-Streaming-Portal maxdome wurde im August 2006 von ProSiebenSat.1 Media ins Leben gerufen und verschaffte sich in kurzer Zeit hohe Beliebtheit. Nicht verwunderlich, da der Anbieter dem Benutzer geniale und einwandfrei funktionierende Services bietet – und das auf nahezu jedem Endgerät, egal ob Smartphone, PC, Notebook oder Tablet. In naher Zukunft werden bei maxdome auch Filme in Ultra HD (4K / 3840 x 2160 Pixel) mit dem neuen Tonformat Dolby Atmos anvisiert und verfügbar sein. Diese werden das große Sortiment » [weiterlesen…]

Gefahr aus dem Netz: Die gefährlichsten Internetseiten und Download-Portale

19. Januar 20160

Es gibt illegale Download-Portale wie Sand am Meer im World Wide Web und man erhält beinahe jede brandneue Software, jeden Film und jedes Musik-Album zum kostenlosen Download. Entweder kann die Datei von einer Cloud heruntergeladen werden oder sie kann als Torrent gesaugt und von einem entsprechenden Programm entpackt werden. Wobei es sich bei Torrents handelt erfährst du in unserem Artikel „Torrent-Seiten für Filme, Musik & Software„. Das alles ist schön und gut, wenn da nicht die rechtliche Grauzone wäre und » [weiterlesen…]

Videotheken sterben wegen Streaming-Anbietern bald aus

7. Januar 20160

Filme ausleihen oder legal kaufen wird immer einfacher und bequemer dank den mittlerweile zahlreichen Streaming-Anbietern wie Netflix, Maxdome, Amazon Instant Video und weiteren. Leider aber der bevorstehende Tod für die guten alten Videotheken, von denen man sich DVDs und Blu-rays ausleiht. In Berlin (Deutschland) fällt immer mehr auf, dass Videotheken schließen. Laut einer Statistik des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien (BVV) fielen die Umsätze des DVD- und Blu-ray-Verleihs zwischen dem Jahr 2013 und 2014 von 211 Millionen Euro auf 188 Millionen Euro » [weiterlesen…]