Smartphone nach Diebstahl unbrauchbar machen

20. März 20150

Es gibt eine sehr hilfreiche Methode um dein Smartphone nach einem Diebstahl komplett unbrauchbar zu machen, sodass der Dieb mit dem Gerät nichts mehr anfangen kann. Dazu gib zuerst deinem Smartphone den Befehl die IMEI (Seriennumer) anzuzeigen. Diese ist einmalig und daher nur für jeweils ein Smartphone vergeben. Drücke einfach *#06# und die Seriennummer deines Handys wird automatisch angezeigt (nachzulesen im Beitrag Codes für das Android-Smartphone). Notiere diese sorgfältig und falls es zu einem Diebstahl kommen sollte, kontaktiere schnellstmöglich den » [weiterlesen…]

Bestimmte Internetseiten für Minderjährige sperren

17. März 20150

Um für Kinder und Minderjährige bestimmte Internetseiten unzugänglich zu machen, empfiehlen sich für die beliebtesten Browser Mozilla Firefox und Google Chrome die Add-Ons BlockSite und SiteBlock. Diese sorgen dafür, dass ausgewählte Websites beim Öffnen mit einer Warnmeldung gekennzeichnet und nicht geöffnet werden. Um die Einstellungen der Add-Ons manuell nicht ändern zu können, gibt es die Möglichkeit, diese zusätzlich mit einem Passwort zu schützen. • Für Mozilla Firefox: 1. Lade das Add-On BlockSite (neueste Version 1.1.8) kostenlos herunter. Automatisch nach dem » [weiterlesen…]

Bestimmte Rufnummern sperren für Anrufe und Nachrichten

13. März 20150

Für Android Smartphones. Wenn du von einem bestimmten gespeicherten Kontakt oder einer fremden Rufnummer die dich belästigt, keine Anrufe und Nachrichten mehr erhalten möchtest, gibt es dafür einen simplen Weg der hier ausführlich erklärt wird. Durchgeführt wurde dieser Vorgang mit einem Samsung Galaxy S4, also dem Android-System. 1. Um in Zukunft keine Anrufe und Nachrichten von einer fremden Rufnummer zu erhalten, speichere als allererstes die unbekannte Nummer unter einem beliebigen Namen ab (hier mit dem Namen „Gesperrte Nummer„).     » [weiterlesen…]

Ordner mit einem Passwort sichern

13. März 20150

Um einzelne Ordner auf deinem Betriebssystem für andere Benutzer mit einem Passwort zu sperren, bietet Windows selbst diese Funktion leider nicht an. Man kann sich jedoch mit der kostenlosen Software Folder Protector des Herstellers Kakasoft weiterhelfen. Die neueste Freeware-Version 6.35 ist nur 1,4 MB klein und sehr simpel handzuhaben. DOWNLOAD FOLDER PROTECTOR (kostenlos) Das Startfenster des Programms sagt eigentlich schon alles und man kann hier bereits die wichtigsten Funktionen nutzen: Rechts oben auf das Ordnersymbol klicken, den gewünschten Ordner auswählen » [weiterlesen…]