„Ausführen“-Befehle für Windows im Überblick

21. März 20150

Um Befehle im Windows-Betriebssystem schneller auszuführen, ohne lange in der Systemsteuerung oder im Explorer unter dem Ordner-Wirrwarr herumzusuchen, ermöglich der Ausführen-Befehl den schnellstmöglichen Zugriff auf verschiedenste Anwendungen. Im Prinzip kann jedes installierte Windows-Programm wie z.B. Word über den jeweiligen Befehl mit der Dateiendung .exe ausgeführt werden – beispielsweise winword.exe für Word oder etwa iexplore.exe für den Internet Explorer. Diese Funktion unterstützen allerdings leider nicht alle Programme die installiert wurden. Um das Ausführen-Fenster für die Befehleingabe zu öffnen, gehe auf Start » [weiterlesen…]