Umsatzeinbruch bei der Xbox One: Rückläufige Verkaufszahlen

24. April 20150

Der Bericht für das erste Quartal 2015 fiel bei Microsoft zu den Verkaufszahlen der Xbox One sowie Xbox 360 eher mager aus. Man verzeichnet einen Umsatzeinbruch von 24 Prozent. Deutlich weniger dieser Geräte huschten heuer im Vergleich zum Vorjahr über die Ladentheke. In Zahlen bedeutet es, dass Microsoft von Jänner bis März (sprich 1. Quartal) insgesamt 1.6 Millionen Konsolen verkauft hat – im Vorjahr waren es in der gleichen Zeitspanne rund 2 Millionen. Doch nicht nur rote Zahlen schreibt der » [weiterlesen…]