Datenbrille von Apple in Arbeit?

16. November 20160

Vor nicht allzu langer Zeit ist Google an der Entwicklung einer Datenbrille gescheitert, doch dies hält den iPhone-Konzern Apple keineswegs davon ab. Laut Insider-Quellen offenbarte gestern der Finanzdienst Bloomberg, dass Apple bereits entsprechende Displays von eigenen Zulieferern für Tests bestellt habe. Gleich wie bei Google’s Datenbrille soll auch die des iPhone-Herstellers Informationen im Sichtfeld anzeigen und eventuell auch virtuelle Objekte in die reale Umgebung einblenden können. Vor Kurzem betonte Tim Cook, Chef von Apple, sein Interesse an der Augmented Reality » [weiterlesen…]