Donnerstag, 29. Dezember 2016 um 1:24 Uhr

Super Mario Run für Android: Jetzt vorregistrieren!

Worauf viele Super Mario Fans gewartet haben wird nun Realität: Den berühmten Klempner Mario kann man seit 15. Dezember 2016 auf Apple’s Betriebssystem iOS am Smartphone und Tablet spielen.
Vor Kurzem wurde Super Mario Run nun auch im Play Store entdeckt und wird somit auch bald für das Android-Betriebssystem verfügbar sein. Wann es jedoch so weit sein wird, steht leider bis dato nicht fest da es noch kein offizielles Release-Datum gibt.

 

Wie vorregistrieren?

Dazu einfach den Play Store öffnen (Direktlink zu Super Mario Run) und anstatt des “Installieren”-Button erscheint aktuell ein “Vorregistrieren”-Button.
Dadurch wird man automatisch benachrichtigt wenn das beliebte Jump ‘N Run auch für Android-Nutzer verfügbar ist.

 

Kosten?

Die ersten Levels von Super Mario Run sind unter iOS kostenlos. Möchte man die Vollversion zocken, wird man zur Kasse gebeten – Kostenpunkt 9,99 Euro.

In den ersten drei Tagen nach der Veröffentlichtung verzeichnete der Entwickler Nintendo satte 3 Millionen Downloads. Allerdings sind laut Statistik nur wenige Spieler an der Vollversion interessiert. So wurde das Game dementsprechend nach den ersten Levels – die kostenlos verfügbar sind – nicht mehr weitergespielt.
Auch an den Rezensionen im App Store von Apple lässt sich herauslesen, dass viele Spieler mit dem Preis nicht einverstanden sind und bewerten das Spiel entsprechend schlecht.

 

Was beinhaltet Super Mario Run?

Insgesamt bietet die Vollversion sechs Welten mit je vier Levels. Danach gelangt man zum altbekannten Schloss des Endgegners Bowser, wo es gilt Prinzessin Peach zu retten.
Nintendo entwickelte alle Welten und Levels völlig neu, dennoch geht es wie gewohnt wie beispielsweise im alten Super Mario 64 aus dem Jahre 1996 durch grasige Landschaften, Höhlen, Schlösser, Luftschiffe und andere beliebte Terrains.

Zahlreiche Zusatzspiele wie zum Beispiel die Toad Rallye und viele mehr wurden ebenso für Super Mario Run entwickelt. Man kann sich also auch als Android-Nutzer auf das wieder zum Leben erweckte Jump ‘N Run freuen.

 

Ausführlicher Testbericht im YouTube-Kanal von WIRSPIELEN:

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz