Samstag, 25. April 2015 um 7:13 Uhr

Nokia baut ab 2016 wieder Smartphones (mit Android)

Nach der Veröffentlichung des Tablets N1 vom finnischen Hersteller Nokia, gibt das Unternehmen nun offiziell bekannt, dass ab dem kommenden Jahr wieder Smartphones in China hergestellt werden – und das mit dem Betriebssystem Android.
Dies bestätigte ein Manager gegenüber der Tageszeitung Sichuan Daily.

Dennoch: Im Vorjahr wurde die Mobiltelefon-Sparte an Microsoft verkauft, ein Smartphone mit dem Logo von Nokia ist demnach erst wieder ab 2017 möglich.

Bei der Lumia-Reihe soll die Aufschrift des Mobiltelefon-Riesen zudem verschwinden.

Das N1-Tablet wird Gerüchten zufolge vom Design her ein Vorbote für die kommenden Smartphones sein.

Bildquelle: derstandard.at

 

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz