Donnerstag, 12. Februar 2015 um 10:59 Uhr

Kein Qualitätsverlust mehr: Bilder-Komprimierung für WordPress deaktivieren

WordPress komprimiert deine Bilder automatisch beim Hochladen in die Mediathek. Für den Speicherplatz deines Server sehr von Vorteil, allerdings kann dies auch störend sein da es um Qualitätsverlust geht – vorallem bei JPEG-Bildern.
Um dies zu verhindern sind nur zwei Zeilen notwendig, die du in die functions.php deines aktivierten Themes eingeben musst:

add_filter('jpeg_quality', function($arg){return 100;});
add_filter( 'wp_editor_set_quality', function($arg){return 100;} );

Nun gibt es keinen Qualitätsverlust mehr beim Hochladen. Sehr geeignet für Personen die z.B. ihre Fotografien im Netz präsentieren oder einfach die volle Qualität des Bildes nutzen wollen – ganz ohne JPEG-Artefakte.

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz