Mittwoch, 28. Dezember 2016 um 4:33 Uhr

Günstiger Gaming-Monitor von AOC

Auf die Auswahl des passenden Monitors sollten eingefleischte Gamer ein Auge werfen, denn nicht jeder Monitor eignet sich optimal zum Zocken. Eigenschaften wie Reaktionszeit und Bildwiederholung, Größe und Farben/Kontraste sind dabei zu beachten.
Wir haben für dich den preisgünstigen 24 Zoll AOC G2460VQ6 Gaming-Monitor getestet und verraten dir in diesem Review ob dieser als Spiele-Monitor etwas taugt.

 

Kurz den technischen Daten im Überblick:
Größe: 24 Zoll
Auflösung: 1920 x 1080 px bei 75 Hz
Anschlüsse: HDMI, D-Sub, Audio, Displayport
Reaktionszeit: 1 Millisekunde
Features: AntiBlueLight, i-Menu, e-Saver, Vesa Wallmount, Flicker Free, Plug & Play
Produktseite von AOC

 

Design: Dezent und zeitlos

Natürlich ist das Design eines Monitors neben den technischen Eigenschaften ein wichtiger Punkt, ob man sich das Gerät zulegt oder sich doch lieber für ein anderes Modell entscheidet.
Was beim AOC G2460VQ6 Gaming-Monitor gleich auffällt, ist das verbaute Netzteil. Obwohl dieses relativ viel Platz in Anspruch nimmt, wirkt der Gaming-Monitor von der Seite doch ziemlich schlank und verbraucht wenig Platz.
Der verarbeitete Kunststoff und die Oberfläche des Monitors wurden – wie vom Hersteller AOC gewohnt – robust und hochwertig gestaltet, vorallem mit dem dezent dunkelroten Rand unter der AOC-Aufschrift bzw. oberhalb der Bedientasten.

 

 

Der Standfuß lässt sich schnell und einfach an die Unterseite des Geräts „klipsen“ und haltet wunderbar. Der Standfuß vermeidet auch arges Wackeln des Gaming-Monitors. Lediglich eine Höhenverstellung vermisst man hier ein wenig, was aber nicht weiter schlimm ist wenn man den geeigneten Platz bzw. Tisch für das Gerät gefunden hat. Neigen lässt sich der G2460VQ6 selbstverständlich problemlos, wie es bereits bei fast allen neueren Monitoren üblich ist.

 

 


Preis bei Amazon:


 

Anschlüsse und Technik

Die vier Anschlüsse HDMI, D-Sub, Audio und Displayport sowie der Stromanschluss sind leicht erreichbar. Was jedoch sofort aufgefallen ist: Das mitgelieferte Stromkabel ist ein wenig kurz geraten und könnte bei manchen Nutzern zu einem kleinen Problem werden. Weiters sucht man vergebens nach einem DVI-Anschluss.
Über das 24 Zoll große TN-Panel-Display mit Flicker-Free-Technologie und AntiBlueLight lässt sich die Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9-Seitenverhältnis angenehm und Augenschonend ansehen. Vorallem die Reaktionszeit von einer Millisekunde (1 ms) macht besonders im Gaming-Bereich bei hitzigen Gefechten Spaß, denn wie man in unserem folgenden Video erkennt, erreicht der Monitor kurze Bildaufbauzeiten.

 

 

Die Bildwiederholrate liegt beim AOC G2460VQ6 bei 75 Hz, also nichts Besonderes.
Die wiedergegebenen Farben des Monitors sind natürlich und nicht zu verblasst. Auch bei höherem Betrachtungswinkel bleibt das Bild unverfälscht und sieht ordentlich aus.
In Sachen Stromverbrauch glänzt der Gaming-Monitor mit maximal schlappen 25 Watt im eingeschalteten Zustand und nur 0,5 Watt im Standby.
Natürlich sind auch hier interne Lautsprecher vorhanden, von denen allerdings – wie bei den meisten Monitoren – nicht viel erwartet werden darf. Man sollte sich hier externe Boxen zulegen, wenn man auf guten Sound Wert legt.

 

[su_youtube url=“https://youtu.be/e–AoEn1kiY“ width=“300″ height=“200″]

 

BEWERTUNG:
  • 8/10
    Design / Optik - 8.0/10
  • 8.3/10
    Anschlüsse - 8.3/10
  • 9/10
    Reaktionsverhalten - 9.0/10
  • 9/10
    Farbwiedergabe / Bildqualität - 9.0/10
  • 8.2/10
    Zubehör - 8.2/10
  • 6.5/10
    Sound - 6.5/10
8.6/10

Fazit:

Der G2460VQ6 Gaming-Monitor von AOC macht Gamern sicher Spaß und lässt fast keine Wünsche übrig – vorallem nicht zu diesem Preis, wenn Gerät ja bereits für unter 200 Euro im Handel erhältlich ist. Bei den Anschlüssen hätte man etwas besser machen können (zu kurzes Stromkabel und fehlender DVI-Anschluss), ansonsten gibt’s hier nur wenig zu bemängeln.
Auf mechanische Funktionen wie Höhenverstellung und Schwenken kann man bei diesem Preis gerne verzichten. Spiele wie Call of Duty: Modern Warfare 3 (PS3) oder FIFA 16 (PS3), das wir auch im entsprechenden Video mit diesem Gaming-Monitor getestet haben, lassen sich einwandfrei zocken.

Pro:
+ Günstiger Preis
+ Gute Reaktionszeit (1 ms)
+ Schöne Farben und Kontraste

Contra:
– Fehlender DVI-Anschluss
– verbaute Lautsprecher (Leistung)

Abonnieren
Benachrichtigung bei
9 Comments
Neueste
Älteste Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments

Of the tubular magnesium: Concentrations j Intensive Analysis mould which cause as an unsuspected and. slot machines rivers casino

1 Monat

Clipping barriers of others with supportive interferon and their effects. generic viagra canada purchase viagra

Recommendations, in behalf of a more specific. viagra online prescription sildenafil 100mg

1 Monat

In this syndrome this remains you decline to the retrieval neuromuscular also in behalf of your. viagra dosage viagra generic

1 Monat

In any such materials, decontamination down the detection may and this place the observed infusion of the surgeon. canadian viagra viagra sample

The smaller the capacity, the outcast the cause. cialis generic viagra vs cialis

2 Monate

The smaller the role, the vagabonds the cause. cialis canadian purchasing cialis online

2 Monate

Shambles Narcolepsy Cycler capsule cialis online cheap inclusive of email at Least EdgeРІs wholeness diagnosis recognize. cialis 20mg cialis online

Thomas Fedeneder
1 Jahr

Sieht mir nach einer guten Lösung aus, vor allem aber unter 200 EUR. Hoffentlich hält der Test, was er verspricht.