Mittwoch, 3. Februar 2016 um 10:19 Uhr

Facebook: Wer hat sich mein Profil angesehen?

 

UPDATE: Seit Kurzem werden über den hier beschriebenen Vorgang die IDs deiner Profilbesucher leider nicht mehr angezeigt. Facebook hat anscheinend den Seitenquelltext dementsprechend geändert. Kennst du noch andere Methoden? Poste sie in die Kommentare!

 

Bei Facebook ist es in wenigen Schritten möglich herauszufinden, wer dein Profil bzw. deine Chronik zuletzt angesehen hat. Der Vorgang ist ganz einfach und durch jeden User leicht durchzuführen. Der Vorteil: Diese Daten sind echt und keine Fakes a lá “Finde jetzt heraus wer dein Profil angesehen hat”, die auf Facebook herumgeistern und von vielen ausprobiert werden. Wie das ganze funktioniert, zeige ich dir in diesem kurzen Tutorial.

 


Der Vorgang ist nur über deinen Browser am Computer möglich – nicht über dein Smartphone oder Tablet.


 

• Als erstes rufe deine Profilseite bzw. Chronik auf Facebook auf.

 

• Egal welchen Browser du aktuell benutzt (Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera etc.), drücke die Tastenkombination “Strg + U” um den Seitenquelltext deines Profils in einem neuen Tab zu öffnen.

• Nun erscheint ein langes Wirrwarr an Text und Quellcodes, das ungefähr so wie im folgenden Screenshot aussieht.

 

• Drücke nun “Strg + F” um die Suchfunktion zu aktivieren. Diese erscheint am unteren Rand des Fensters. In das Textfeld gib den Code {“list” ein.

• Nun wird dieser Code herausgefiltert und markiert. In meinem Fall kam dieser Code im gesamten Seitenquelltext 2 Mal vor. Es kann sein, dass dieser in deinem öfters vorkommt.
Gehe zum markierten Code {“list”, der von vielen nacheinander folgenden Zahlen, getrennt durch Beistriche, gefolgt wird – wie im folgenden Screenshot zu sehen. Dabei handelt es sich um Profil-IDs. Ich habe die IDs in meinem Screenshot natürlich aus Datenschutzgründen teilweise verpixelt und unleserlich gemacht.

 

• Markiere nun beispielsweise die erste ID nach {“list”, kopiere sie und füge sie hinter die Adresse www.facebook.com/ ein, also www.facebook.com/die-jeweilige-ID.
Achte darauf, dass die ID keine Bindestriche oder Buchstaben enthält. Meine angezeigten IDs haben am Ende den Zusatz “-2” (siehe Screenshot). Diesen lösche ich.

 

• Nun gelangst du direkt auf die Profilseite von einem deiner letzten Besucher anhand der jeweiligen Profil-ID. In der gleichen Reihenfolge, in der die IDs im Seitenquelltext aufgelistet werden, wurde dein Profil von den Personen besucht.

SAG DEINE MEINUNG!

3 Kommentare zum Artikel "Facebook: Wer hat sich mein Profil angesehen?"

Benachrichtigung bei
Sortieren nach::   Neueste | Älteste | Am meisten bewertet

wenn ich {“list” den code eingebe steht bei mir 0 von 0. Was muss ich tuen damit das funktioniert ?? Brauche Hilfe :(

Funktioniert super aber leider kann ich nur Freunde sehen bei anderen ID Nummern kommt eine Fehlermeldung

wpDiscuz