Mittwoch, 20. Januar 2016 um 3:39 Uhr

Curved Monitor für Gamer ab Februar 2016

Im Februar 2016 bringt der Monitorhersteller AOC den neuen 35-Zoll-Monitor mit der Bezeichnung C3583FQ auf den Markt. Bei einer Bildwiederholrate von ruckelfreien 160 Hz wird die Bildschirmauflösung des Curved Monitors 2560 x 1080 Pixel im 21:9-Format betragen.
Zudem soll das Gerät nach Angaben des Herstellers eine Reaktionszeit von 4 Millisekunden schaffen.

 


» Zur Produktseite des AOC C3583FQ Curved Monitors


 

Die Helligkeit beträgt 300 cd/m², das Kontrastverhältnis liegt bei 2000:1 und der Betrachtungswinkel bei 178 Grad. Sobald der Gaming-Modus vom Benutzer aktiviert wird, werden Helligkeit sowie Kontrast für Spiele optimiert.

 


» Andere Monitore dieses Herstellers


 

Die verfügbaren Anschlüsse des AOC C3583FQ werden folgende sein: D-SUB, DVI, zwei HDMI-Anschlüsse, zwei DisplayPort-Eingänge mit Daisychaining, integrierte Lautsprecher und natürlich Audio-Anschlüsse.

Dank eines Radius von 2.000 Millimeter ist der Curved Monitor gewölbter als andere seiner Klasse und soll Zockern somit eine einzigartige Spielwahrnehmung bieten.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 800 Euro.

 

Eine Alternative zum AOC C3583FQ in dieser Preisklasse wäre beispielsweise der Apple MC007ZM/A mit 27 Zoll oder wer ein paar Euro drauflegen möchte, bekommt auch den Apple MC914ZM/B Thunderbolt, ebenfalls mit 68,6 cm Bilddiagonale. Von der Reaktionszeit allerdings beide mit 12 Millisekunden etwas langsamer, was sie jedoch beispielsweise mit der höheren Bildschirmauflösung wieder ausgleichen.

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz