Freitag, 24. April 2015 um 11:15 Uhr

Apple-Watch wird heute ausgeliefert

Heute wird die erste Computeruhr, entwickelt von Apple, in neun Märkten an die ersten Käufer – darunter auch Deutschland – ausgeliefert. Der erste Vorstoß von Apple in eine neue Produktkategorie, seit der Vorstellung des iPads im Frühjahr 2010.

Den gesamten Mai wird die Uhr allerdings nicht in den Apple Retail Stores zu ergattern sein, sondern lediglich online – allerdings mit voraussichtlichen Wartezeiten bis Juni. In den Stores kann die Uhr momentan nur getestet werden.

 

 

Ob sich die langen Wartezeiten auf die Produktionsengpässe oder auf das große Interesse der Kunden beziehen, verschweigt der Entwickler vorerst. Die Verkaufszahlen zur Apple Watch verstecken sich momentan in der Buchhaltungsrubrik “sonstige Geschäfte”.

Zu den ausgewählten Läden, in denen die Apple Watch heute zum Angreifen und Mitnehmen ist, zählt auch die Berliner Edelboutique The Corner für Mode und Design. In weiteren Weltstädten werden ebenfalls mehrere hundert Geräte verkauft.

Preislich liegt die Apple Watch zwischen 400 und 18.000 Euro.
Die Uhr aus Stahl befindet sich in der mittleren Preisklasse mit 650 Euro, die goldene Edition mit gleicher Technik 11.000 Euro aufwärts und die günstige Sport-Variante ist mit einem Preis von 400 Euro erhältlich.
Bereits zahlreiche Stars wie Beyoncé, Pharell Williams oder Karl Lagerfeld präsentierten das neue Gerät von Apple auf ihrem Handgelenk.

Etwa 2.000 Apps wurden bereits an die Apple Watch angepasst, sodass diese sofort kompatibel sein werden.

 

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz