Freitag, 8. Juli 2016 um 8:57 Uhr

100 GB Gratis-Speicher: Neuer Filehoster in Sicht!

Nicht nur 100 Gigabyte kostenlosen Speicher, sondern weitere spannende Features verspricht kein Geringerer als der bekannte IT-Unternehmer Kim Schmitz alias Kim Dotcom, wie er sich jetzt nennt. Er ist Gründer von Megaupload und Mitgründer von Mega gewesen, die nach polizeilicher Ermittlungen geschlossen wurden.

Nun möchte Dotcom einen weiteren Online-Anbieter für Speicherplatz auf den Markt bringen. An diesem Projekt arbeite er bereits seit acht Jahren und es wird laut seiner Aussage seine beste Kreation sein.

 

Unlimitierte Datenübertragung und Verschlüsselung.

Es soll beim neuen Filehoster des Neuseeländers kein Limit an Datenübertragung geben und die User können mehrere Geräte miteinander vernetzen. Die zu übertragenden Daten sollen schon vor dem Transfer zum Server verschlüsselt werden, was somit das höchste Maß an Sicherheit wäre. Zu Torrentfreak sagt Dotcom: “Ich habe dieses Jahr die Dinge in Bewegung gesetzt”, doch wann genau sein neues Projekt an den Start geht, verrät er noch nicht.

Seinen Tweets zufolge, in denen er häufig den Hashtag #5thRaidAnniversary verwendet, könnte es also im Jänner 2017 soweit sein. Der oft verwendete Hashtag ist eine Referenz auf die Erstürmung eines Anwesens der Polizei vor fast fünf Jahren.

Die Sache mit Megaupload ist immer noch nicht zuende, denn Strafverfolger werfen Dotcom Geldwäsche, Urheberrechtsverletzungen und weitere Delikte vor. Sie wollen seine Auslieferung aus Neuseeland, doch er setzt sich dagegen weiterhin zur Wehr.

Wir halten dich natürlich am Laufenden, sobald hier etwas Neues geschieht!

 

 

Beitragsbild-Quelle: © wired.com

SAG DEINE MEINUNG!

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Benachrichtigung bei
wpDiscuz